Immobilien steueroptimiert verschenken & vererben: Erbfolge durch Testament regeln & Steuern sparen mit Freibeträgen & Schenkungen von Häusern & Eigentumswohnungen (4. Auflage 2020)

Immobilien steueroptimiert verschenken & vererben: Erbfolge durch Testament regeln & Steuern sparen mit Freibeträgen & Schenkungen von Häusern & Eigentumswohnungen (4. Auflage 2020)

Jetzt kaufen



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Verwenden Sie einen Makler, um Ihr Haus zu verkaufen VS für den Verkauf durch den Eigentümer

Kostenlose Immobilienbewertung

In der Immobilienbranche nennen wir Hausbesitzer, die ihre Immobilie zum Verkauf auf ihren eigenen FSBOs oder zum Verkauf durch Eigentümer vermarkten. Das offensichtliche Hauptziel eines FSBO ist es, Geld für Immobilienprovisionen zu sparen. In den letzten Jahren haben wir mehr For Sale By Owners gesehen, insbesondere in den unteren Preislagen und in den Stadtvierteln außerhalb der Stadtkerne. Es gibt einige Gründe für diesen Anstieg, darunter die Öffnung des MLS-Systems, die Wahrnehmung der Rolle eines Maklers und die Marktbedingungen.

Kürzlich wurde der MLS (Multiple Listing Service) für die Öffentlichkeit geöffnet, was bedeutet, dass ein FSBO sein Eigentum an der MLS (immer noch über einen Makler und einen Makler) auflisten, aber den Verkaufsprozess selbst verwalten kann, ohne einen kooperierenden Makler anzubieten Provision für die Suche nach einem Käufer. Die Realität ist, dass Makler monatelang, manchmal jahrelang mit einem Käuferkunden zusammenarbeiten, weshalb ein Makler natürlich gerne für seine Bemühungen bezahlt werden möchte. Aus diesem Grund arbeiten Makler möglicherweise nicht mit Ihnen zusammen und bringen ihre qualifizierten Käufer zu Ihnen nach Hause. FSBOs neigen auch dazu, ihre Immobilien zu überbewerten, aber ein Makler kennt den wahren Wert und wird seinen Kunden nur Immobilien zu angemessenen Preisen vorstellen.

Makler werden oft in die gleiche Kategorie wie ein Gebrauchtwagenverkäufer eingestuft – nach der Vorstellung rollen Makler mit sehr geringem Aufwand im Teig. In den letzten Jahren boomte der Immobilienmarkt, so dass ein Maklerjob mit Immobilien, die in der MLS aufgeführt sind, leicht aussah, wenn sie Stunden oder Tage nach dem Verkauf zum Verkauf angeboten wurden. Was die Leute nicht merken, ist, dass sich beim Verkauf einer Immobilie viel hinter den Kulissen abspielt und auch viel Haftung. Es ist ein Vollzeitjob und die Leute merken das nicht: Der Job eines Maklers beinhaltet das Festlegen des Preises, das Vermarkten der Immobilie, das Verwalten von Terminen, das Aushandeln des Vertrags und das Sicherstellen eines reibungslosen Abschlusses. Wir sprechen über riesige Geldbeträge beim Kauf oder Verkauf eines Hauses und in den meisten Fällen ist dies der größte Kauf, den jemand in seinem Leben tätigt. Die Arbeit mit einem Makler als Käufer ist eine kostenlose Dienstleistung, daher hat der Käufer keinen Vorteil, dies nicht zu tun, da der Käufer durch seinen eigenen Makler geschützt ist. Als Makler leben und atmen wir Immobilien, daher ist der Verkauf oder Kauf einer Immobilie für uns eine Selbstverständlichkeit: Wir kennen die zu stellenden Fragen und wissen, wonach wir suchen.

Das Schöne an der Zusammenarbeit mit einem Makler ist, dass der Verkäufer nicht für die Dienstleistung bezahlt, es sei denn, die Immobilie verkauft. Im Falle eines FSBO wird ihnen jedes Mal, wenn sie einen Anwalt um Unterstützung bitten, ein Stundensatz berechnet, unabhängig davon, ob das Haus verkauft oder nicht. Letztendlich gibt es FSBOs, die ihre Immobilien selbst verkaufen, aber ungefähr 80% der FSBOs werden bei einem Makler gelistet und verkauft.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Wie Immobilienmakler nach Eigentümereigenschaften (FSBOs) zum Verkauf anbieten können

Kostenlose Immobilienbewertung

Das Anbieten einer Immobilie, die derzeit vom Eigentümer zum Verkauf angeboten wird, kann eine schwierige Aufgabe sein. Die meisten Eigentümer halten eine Weile durch, bevor sie überlegen, ihr Haus bei einem Immobilienmakler zu inserieren. Das Plus hier ist, dass Sie wissen, dass sie zum Verkauf motiviert sind. Also, wenn sie sich dafür entscheiden, ihr Haus bei einem Immobilienmakler aufzulisten, wie können Sie sicherstellen, dass Sie der Immobilienmakler sind, den sie wählen?

Sie benötigen zunächst einige Adressen von FSBOs, an die Sie eine E-Mail senden können. Es ist möglich, Listen zu kaufen, aber die besten Hinweise scheinen von den Häusern zu kommen, an denen Sie vorbeifahren und die Adresse notieren. Lassen Sie einfach alle Mitglieder Ihres Teams nach FSBO-Schildern Ausschau halten und notieren Sie die Adresse für Sie.

Ich war schon immer ein Fan von unkomplizierten Marketingkampagnen, die nach ihrer Einrichtung nicht allzu viel Zeit in Anspruch nehmen. Diese Kampagne wurde auf diese Weise eingerichtet. Zunächst müssen Sie eine Reihe von sechs Postkarten erstellen. Die Ersten, die Tipps für den Verkauf Ihres Hauses haben. Die zweiten beiden werden über eine Art Vorab-Marketing sprechen, das Sie betreiben. Es sollte beeindruckend klingen, wie etwas, das sie nicht alleine machen können. Die dritten beiden sollten über Ihre Listungsgarantien sprechen. Abgesehen von der Zahlung einer Provision ist der zweithäufigste Einwand, an einen langen Vertrag gebunden zu sein. Warum also nicht eine einfache Stornierungsgarantie anbieten? Möglicherweise möchten Sie auch eine Kommunikationsgarantie anbieten, um sicherzustellen, dass sie nicht im Dunkeln gelassen werden.

Senden Sie die ersten drei Postkarten jeden dritten Tag. Senden Sie die letzten drei Postkarten im Abstand von einer Woche.

Wenn Sie auf diese Weise genügend Leads erhalten und das Geschäft boomt, lassen Sie die Kampagne dort, wo sie sich gerade befindet. Wenn Sie noch mehr Leads verwenden könnten, sollten Sie nach dem Erlöschen der vierten Postkarte einen persönlichen Besuch im Haus machen, um zu prüfen, ob sie Hilfe benötigen oder Fragen haben. Vielleicht möchten Sie sich fragen, ob Sie in ein oder zwei Wochen wieder vorbeischauen können, um zu sehen, wie es Ihnen geht.

Die meisten Makler vermarkten dies nicht konsequent an FSBOs. Wenn Ihre Postkarten professionell und einprägsam aussehen, sollten Sie der erste Makler sein, der ihnen in den Sinn kommt, wenn es Zeit ist, sie aufzulisten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

FSBO Property – Häuser zum Verkauf vom Eigentümer Listing

Kostenlose Immobilienbewertung

Heutzutage beeinflussen die Hälfte der 80% der Münzkäufer weltweit ihre Reisen auf FSBO-Websites. Dies beschleunigt den Verkauf von Immobilien, ohne auf Makler oder Immobilienmakler reagieren zu müssen, die hohe Provisionen und Maklergebühren erheben. Einige der Vorteile des Verkaufs Ihrer Immobilie als Verkäufer und Makler werden im Folgenden erläutert. Wenn Sie ein Vermieter der Immobilie sind und Ihr Haus selbst verkaufen möchten, haben Sie genial einfache Möglichkeiten, einen Verkauf mit bis zu 6 bis 8% Provision / Maklerprovision abzuschließen. Sie können ein Ertragspotential von zunächst 6 bis 8% des Verkaufswertes haben, das von Immobilienmaklern weggegangen wäre.

Es ist üblich, dass heutzutage Hausbesitzer häufig die Dienste eines Makin-Immobilienmaklers in Anspruch nehmen, um ihr Eigentum zu liefern. Aber immer mehr Verwandte versuchen, ihre Häuser direkt selbst zu verkaufen, um sie dann an die Eigentümer zu verkaufen. Der Verkauf von Immobilien aufgrund des Verkaufs durch Eigentümer-Websites entwickelt sich zu einem Entwicklungstrend und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. FSBO-Immobilien sind die anspruchsvollsten Gegenden, und wenn Sie ein Hausbesitzer sind, denken Sie, dass Einschränkungen ein paar Tausend Geld aus dem Verkauf Ihrer Immobilie auslösen. Sie müssen die Markttrends der Immobilie überprüfen, die Sie kaufen werden, weil a Es wird immer erwartet, dass ein Haus zum Verkauf einen niedrigeren Preis hat als ein auf dem Markt üblicher Preis. Viele Websites bieten Hilfe, um den richtigen Preis für ein Haus zu berücksichtigen.

Sie sollten sogar ein Foto Ihrer FSBO-Immobilie bereitstellen, da diese Option auch auf verschiedenen Websites verfügbar ist. Sie sollten außerdem die Telefonnummer angeben; Handynummer und E-Mail-ID sollten auch jedes Mal wieder mit Markierungen oder E-Mails fertig werden, die Sie glauben machen.

Dies waren einige Techniken, die beim Verkauf Ihrer FSBO-Immobilie hilfreich waren. Im heutigen Markt ist der Verkauf einer Immobilie eine immense Aufgabe. Ihre Anstrengung, Ihr Haus zu verkaufen, wird einfach über verschiedene Websites hergestellt. Damit ein Verkauf erfolgreich ist, muss man dem Kunden einen attraktiven Preis bieten, mit den Markttrends in Einklang stehen und Geduld haben, um ihn erfolgreich abzuschließen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Vorteile eines Immobilienmaklers

Kostenlose Immobilienbewertung

Die Entscheidung, ob Sie beim Kauf oder Verkauf Ihres nächsten Hauses einen Immobilienmakler beauftragen, ist eine Frage, die Sie sich in der Vergangenheit möglicherweise gestellt haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Verwendung eines Immobilienmaklers von Vorteil ist, kann dieser Artikel möglicherweise Abhilfe schaffen.

Das 2011 von der National Association of Realtors erstellte und vertriebene Profil von Eigenheimkäufern und Verkäufern zeigt, dass For Sale By Owners (FSBO) nur 10% der Eigenheimverkäufe ausmachten. Außerdem wurde die durchschnittliche FSBO-Notierung für 150.000 USD verkauft, während der durchschnittliche Makler für 215.000 USD verkaufte. Während viele Leute denken, dass sie Zeit und Geld sparen können, indem sie das Haus alleine verkaufen, ist dies oft nicht der Fall. Normalerweise verstehen sie auch nicht immer die Studien, die mit dem Verkauf ihres FSBO für zu Hause einhergehen. Das Profil der Käufer und Verkäufer zeigt die schwierigsten Aufgaben für einen FSBO:

&Stier; Den Wohnungsmarkt verstehen und das Haus zum richtigen Preis anbieten.

&Stier; Den Papierkram verstehen und alles richtig ausfüllen.

&Stier; Genügend Zeit zu haben, um sich allen Aspekten des Verkaufs zu widmen. Dies würde darin bestehen, die Wohnung zu vermarkten, die Wohnung zu zeigen, auf Anrufe und E-Mails über die Wohnung zu antworten usw.

&Stier; Bestimmen, ob sie zusätzliches Geld ausgeben sollten, um das Haus vorzubereiten oder zu reparieren.

&Stier; Verkauf des Hauses innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens.

Der Kauf oder Verkauf eines Eigenheims ist in der Regel die größte Investition, die die meisten Menschen in ihrem Leben tätigen werden. Unabhängig davon, ob Sie ein neues Haus kaufen oder Ihr bestehendes Haus verkaufen, ein Immobilienmakler kann dazu beitragen, Ihre Interessen zu schützen und möglicherweise eine erhebliche Menge Geld zu sparen. Wir haben eine Liste mit Vorteilen für Käufer und Verkäufer zusammengestellt.

Gründe, einen Immobilienmakler beim Kauf eines Hauses zu verwenden

1. Ein Käufer von Eigenheimen ist in der Regel nicht verpflichtet, den Makler zu bezahlen. Wenn ein Immobilienmakler einen Käufer eines Eigenheims beim Kauf eines Eigenheims vertritt, wird die von diesem Makler verdiente Provision vom Verkäufer des Eigenheims bezahlt. Die Provision wird vom Verkaufspreis abgezogen.

2. Immobilienmakler haben Zugang zum Multiple Listing Service (MLS). Die MLS ist eine Serviceleistung für Immobilienmakler, mit der sie die aktuellsten Informationen zu Immobilien in Ihrer Nähe erhalten.

Dieser Service steht der Öffentlichkeit nicht zur Verfügung. Mit dem MLS kann ein Agent Informationen über die Wohnung, Steuern, wie lange es aufgeführt ist, Preisänderungen, Besonderheiten auf der Wohnung usw. herausfinden.

3. Agenten haben Kenntnisse über das Gebiet. Ein Immobilienmakler sollte in der Lage sein, Sie über die Nachbarschaft, Schulen, Aktivitäten, Erholungsgebiete usw. zu informieren, die in den Gebieten verfügbar sind, die Sie erwerben möchten.

4. Agenten können mit dem Verkäufer in Ihrem Namen verhandeln. Es kann oft sehr schwierig werden, über den Preis eines Eigenheims zu verhandeln. Auf dem heutigen Markt ist es nicht ungewöhnlich, die Zahlung von Abschlusskosten, die Durchführung von Reparaturen, die Gewährleistung von Eigenheimen oder Inspektionen zu verlangen. Oft sind Immobilienmakler in der Lage, Haushaltsgegenstände wie Waschmaschinen / Trockner, Kühlschränke oder Möbel für den Verkauf der Immobilie zu verhandeln. Ihre Aufgabe als Immobilienmakler ist es, sicherzustellen, dass Sie das beste Angebot erhalten.

5. Agenten halten den Deal am Laufen. Sobald Ihr Angebot angenommen wurde, werden Sie viele Aufgaben haben, die in kurzer Zeit erledigt werden müssen. Ihr Agent kann Ihnen dabei helfen, alle im Kaufprozess erforderlichen Aufgaben im Auge zu behalten und zu koordinieren.

Gründe für die Verwendung eines Immobilienmaklers beim Verkauf eines Hauses

1. Ein Makler ist die Provision wert. Wenn Sie einmal überlegt haben, was Ihr Agent von der Auflistung des Eigenheims bis zum Verkauf für Sie tun wird, ist die an diesen Agenten gezahlte Provision in der Regel gut angelegt. Oft kann Ihnen ein Makler dabei helfen, Ihr Haus viel schneller und für mehr Geld zu verkaufen, als Sie es für sich alleine hätten tun können.

2. Agenten verstehen den aktuellen Wohnungsmarkt. Wählen Sie einen Agenten, der in Ihrer Nähe lebt. Dieser Agent versteht die Nachbarschaft, die Werte zu Hause, die Vorteile der Region und die lokale Konkurrenz.

3. Agenten wissen, wie man ein Haus verkauft. Dies ist ihre Aufgabe, und genau wie bei jeder anderen Aufgabe werden sie entlassen, wenn sie keine gute Arbeit leisten. Ein Immobilienmakler ist ein Fachmann und sollte wissen, was er tut. Es ist oftmals eine gute Idee, sich vor dem Verkauf Ihres Eigenheims eine Erfolgsbilanz zu erstellen. Der Verkauf eines Hauses erfordert Erfahrung, Engagement und Wissen auf diesem Markt. Ihre Aufgabe ist es, Käufer anzuziehen und das Haus zu verkaufen.

4. Agenten wissen, was Häuser verkaufen lässt. Ihr Agent kann Ihnen Tipps geben, wie Sie das Haus schneller verkaufen können. Alles von der Inszenierung des Hauses bis hin zu kleinen Reparaturen oder Upgrades.

5. Agenten werden Ihr Zuhause auf die MLS setzen. Ein Immobilienmakler hat Zugang zum Multiple Listing Service (MLS). Dieses Tool steht nur Immobilienmaklern zur Verfügung und ermöglicht es ihnen, Ihr Zuhause vor Tausenden von anderen Maklern und Käufern zu finden.

6. Agenten wissen, wie Sie Ihr Zuhause vermarkten. Ihr Makler weiß, was zu tun ist, um Ihr Haus zum Verkauf anzubieten, egal ob es sich um ein offenes Haus, eine Internetpräsenz, Flyer, Wohnwagen usw. handelt.

7. Agenten vertreten Sie bis zum Ende. Ihr Agent wird Sie vom Zeitpunkt der Auflistung des Hauses bis zum Zeitpunkt der Schließung des Treuhandkontos vertreten. Die Aufgabe eines Maklers besteht darin, sicherzustellen, dass Ihre Interessen beim Verkauf des Eigenheims gewahrt bleiben und alles, was im Vertrag verhandelt wird, erfüllt wird. Wenn beim oder nach dem Schließen eines Agenten ein Problem auftritt, hilft Ihnen Ihr Agent bei der Behebung von Problemen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

FSBO – Was Sie über den Verkauf Ihres Eigenheims wissen sollten

Kostenlose Immobilienbewertung

Der Schlüssel zum Verkauf Ihres Eigenheims liegt in der richtigen Vorbereitung. Andernfalls bleibt Ihr Haus möglicherweise länger auf dem Markt als erwartet, da Sie keine Angebote von qualifizierten Käufern erhalten. Und hier werden viele Hausbesitzer frustriert und beginnen darüber nachzudenken, den Traum aufzugeben, ihre Häuser selbst zu verkaufen. Einige Verkäufer verkaufen jedoch sehr erfolgreich ihre eigenen Häuser, und Sie können einer von ihnen sein.

Dieser Bericht wurde speziell erstellt, um Hausverkäufern wie Ihnen dabei zu helfen, den Prozess zu verstehen, damit Sie Ihr Haus schnell und zu dem von Ihnen gewünschten Preis verkaufen können. Beachten Sie zur Vorbereitung die folgenden Tipps, bevor Sie entscheiden, ob dies der richtige Ansatz für Sie ist.

  1. Preis dein Haus richtig. Das Einstellen des richtigen Angebotspreises ist entscheidend. Ein zu hoher Preis kann genauso schlecht sein wie ein zu niedriger. Die Preise für Eigenheime werden durch Marktschwankungen bestimmt und nicht durch Ihre emotionale Bindung an Ihr Eigenheim oder den Wert Ihres Eigenheims. Um einen realistischen Preis zu ermitteln, vergleichen Sie den Preis, die Merkmale und den Zustand ähnlicher Häuser in Ihrer Nachbarschaft und an Orten, an denen ähnliche Häuser in den letzten Monaten verkauft wurden. Es ist auch wichtig, mit den Bedingungen jedes potenziellen Verkaufs vertraut zu sein. Begriffe sind auf dem aktuellen Markt oft genauso wichtig wie der Preis. Erstellen Sie ein sorgfältiges Budget für Ihre Verkaufskosten und erstellen Sie ein Nettoerlösblatt, um eine fundierte Schätzung dessen zu erhalten, was Sie mit dem Verkauf Ihres Eigenheims verdienen können. Potenzielle Käufer können eine ähnliche Analyse der Kaufkosten verlangen.
  2. Bereiten Sie Ihr Haus zum Verkauf vor. Der erste Eindruck ist entscheidend. Stellen Sie sicher, dass Ihr Haus eine positive Aussage macht, indem Sie alle Details sorgfältig prüfen und sie mit den Augen eines Käufers so objektiv wie möglich betrachten. Ignorieren Sie erforderliche Reparaturen und Reparaturen nicht: Ihre potenziellen Käufer werden dies mit Sicherheit nicht tun! Ihre Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass sich Ihr Zuhause von der Konkurrenz abhebt.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen rechtlichen Unterlagen haben. Es gibt viele wichtige gesetzliche Verträge und Dokumente, die Sie zusammenstellen, vervollständigen und verstehen müssen, wenn Sie Ihr Haus verkaufen. Nachfolgend finden Sie eine teilweise Checkliste der Formulare, die Sie für potenzielle Käufer und für die rechtliche Dokumentation benötigen.
    • Hypothek Rückzahlung
    • Kreditantrag
    • Einzahlungsbeleg
    • Fact Sheet zum Immobilienprofil
    • Kostenaufstellung des Käufers
    • Closing & Settlement
    • Persönliches Eigentum
    • Ausschlussliste
    • Immobilienvermessung
    • Verkäufererklärung / Plotplan der Vertretung
  4. Vermarkten Sie Ihr Zuhause effektiv. Über das Schild auf Ihrem Rasen hinaus müssen Sie effektive Wege finden, um den Verkauf Ihres Eigenheims bekannt zu machen. Sie können lokale Käufer mit Anzeigen in einer Zeitung erreichen, aber Sie werden nur einen kleinen Teil des möglichen Marktes erreichen. Achten Sie darauf, Käufer einzubeziehen, die möglicherweise bereits mit einem Makler zusammenarbeiten. Um sie zu finden, benachrichtigen Sie so viele Top-Agenten wie möglich in Ihrem Markt, falls die Kriterien ihres Kunden mit dem übereinstimmen, was Ihr Zuhause zu bieten hat. Auch Einkäufer außerhalb der Stadt sind ein wichtiges Ziel. Erstellen Sie daher eine Strategie, um diese auch zu erreichen. Seien Sie vor allem sehr kundenorientiert und machen Sie es vorqualifizierten Käufern einfach, Ihr Zuhause zu besichtigen. Das bedeutet, dass immer jemand erreichbar ist, um das Telefon anzunehmen, umgehend auf Nachrichten zu antworten und um qualifizierten Interessenten so schnell wie möglich einen Rundgang durch Ihr Zuhause zu ermöglichen.
  5. Bleiben Sie objektiv, wenn Sie Ihr Zuhause zeigen. Achten Sie darauf, Ihre Emotionen aus dem Verkauf Ihres Hauses fernzuhalten. Der beste Weg, dies während einer Show zu tun, besteht darin, physisch im Hintergrund zu bleiben. Wenn ein potenzieller Käufer etwas Negatives über Ihr Haus sagt, ist es besser, diesen Gesichtspunkt auszugleichen, indem Sie die Aufmerksamkeit auf das Positive lenken, anstatt defensiv zu werden.
  6. Interessenten vorqualifizieren. Verschwenden Sie keine Zeit damit, Käufer zu unterhalten, die es sich nicht leisten können, Ihr Haus zu kaufen. Untersuchen Sie ihre finanzielle Situation in Bezug auf Arbeitsplatzsicherheit, Gehalt, Schulden, Verbindlichkeiten und Bonität.
  7. Verhandeln Sie effektiv und sachkundig. Es gibt eine Vielzahl von Details, die geklärt werden müssen, bevor ein Verkauf als endgültig gilt: Preis, Bedingungen, Inspektionen, Besitzdatum sowie Bedenken und Einwände des Käufers, um nur einige zu nennen. Sie müssen den von Ihnen abgeschlossenen Vertrag vollständig verstehen, damit Sie dem Käufer die Einzelheiten und Auswirkungen erläutern und gegebenenfalls Änderungen am Verkauf vornehmen können. Lassen Sie den von Ihnen genutzten Vertrag von Ihrem Immobilienanwalt gründlich prüfen. Einige Immobilienmakler sind möglicherweise bereit, Ihnen dabei zu helfen. Arbeiten Sie währenddessen daran, das Interesse des Käufers an Ihrem Haus aufrechtzuerhalten, damit es während der Verhandlungen nicht nachlässt.
  8. Kennen Sie Ihren Käufer. Ihr Ziel während der Verhandlungen ist es, das Tempo zu kontrollieren und die Dauer festzulegen. Versuchen Sie herauszufinden, was potenzielle Käufer motiviert. Müssen sie sich schnell bewegen? Können sie es sich leisten, den geforderten Preis für Ihr Zuhause zu zahlen? Die Beantwortung dieser Fragen verschafft Ihnen einen Vorteil bei den Verhandlungen: Sie wissen, was Sie tun müssen, um das zu bekommen, was Sie wollen.
  9. Ziehen Sie nicht aus, bevor Sie verkaufen. Studien zeigen, dass es schwieriger ist, ein leerstehendes Haus zu verkaufen, als ein besetztes. Ein leerstehendes Haus wirkt verlassen, vergessen und einfach unattraktiv. Und es könnte sogar Geld kosten. Wenn Sie vor dem Verkauf ausziehen, geben Sie potenziellen Käufern auch bekannt, dass Sie ein neues Zuhause haben und motiviert sind, schnell zu verkaufen. Das kann dem Käufer natürlich einen Vorteil am Verhandlungstisch verschaffen.
  10. Verstehe, warum du verkaufst, aber behalte deine Gründe für dich. Genauso wichtig wie das Verständnis Ihres Käufers ist das Selbstverständnis. Ihre Gründe für den Verkauf können sich auf alles auswirken, von der Preisgestaltung Ihres Hauses bis hin zu der Zeit und dem Geld, die Sie in die Vorbereitung des Verkaufs investieren. Und wenn Sie Ihre Motivation kennen, können Sie Ihre Prioritäten bestimmen: das Geld, mit dem Sie weggehen, wie lange Ihre Immobilie auf dem Markt ist, oder vielleicht beides. Unterschiedliche Ziele diktieren unterschiedliche Strategien. Jemand, der es vorzieht, ohne einen Immobilienmakler zu verkaufen, um die Provision zu sparen, gibt an, dass Geld ein vorrangiger Gesichtspunkt ist (siehe "Wie Sie Ihren Nettogewinn einschätzen" weiter unten). Was auch immer Ihre Gründe sein mögen, es ist sehr wichtig, sie für sich zu behalten, damit Sie sich bei Verhandlungen nicht benachteiligen. Wenn jemand fragt, warum Sie verkaufen, teilen Sie ihm einfach mit, dass sich Ihre Wohnbedürfnisse geändert haben.

So bewerten Sie Ihren Nettogewinn

Um herauszufinden, ob Sie mit dem Verkauf Ihres Eigenheims die Nase vorn haben oder nicht, gehen Sie davon aus, dass die meisten Käufer Immobilienmakler einsetzen, da dies nichts kostet (der Verkäufer zahlt die Maklergebühr). Seien Sie vorsichtig: Käufer, Investoren und Spekulanten, die nach Immobilien suchen, die vom Eigentümer zum Verkauf angeboten werden, sind in der Regel auf der Suche nach einem Schnäppchen. Low-Ball-Angebote von diesen Käufern bringen Ihnen auf lange Sicht in der Regel viel weniger ein. Bestimmen Sie selbst Folgendes:

  1. Sie müssen mit Marketing, Verhandlungen, Bewertungen, Präsentationen und allen rechtlichen Angelegenheiten so gut wie möglich vorbereitet sein.
  2. Berechnen Sie die Kosten für eine effektive Vermarktung Ihres Eigenheims und stellen Sie alle erforderlichen Materialien zusammen, vom "For Sale" -Zeichen bis zu den Verträgen.
  3. Welchen Preis bietet Ihnen ein Käufer zum Verkauf durch den Eigentümer an, abzüglich der in Nummer 2 oben angegebenen Kosten? Ist dieser Nettobetrag höher oder niedriger als der Preis, den ein erfahrener Agent abzüglich seiner Provision für Sie abziehen könnte?

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent