Top Five Hausrenovierungen vor dem Verkauf von Tipps

Wenn Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben und festgestellt haben, dass die Renovierung von Immobilien eine finanziell vernünftige Entscheidung ist, die Sie vor dem Verkauf treffen müssen, sollten Sie eine Reihe von Aspekten berücksichtigen, bevor Sie einen Auftragnehmer mit dem Schwingen seines Vorschlaghammers beginnen lassen.

Insbesondere die Entscheidung, Hausrenovierungen vor der Werbung abzuschließen, kann sich deutlich von der Entscheidung unterscheiden, die Hausrenovierungen zu Ihrer eigenen Zufriedenheit durchzuführen. Wir haben daher eine Liste der fünf wichtigsten Punkte zusammengestellt, die bei der Restaurierung von Immobilien vor dem Verkauf zu beachten sind:

Holen Sie sich mehr als eine Schätzung

In der Eile, die Arbeiten abzuschließen und das Haus auf den Markt zu bringen, durchlaufen viele Verkäufer das Verfahren zur Auswahl eines Auftragnehmers, um die Arbeiten auszuführen. Wenn Sie sich jedoch nicht die Zeit nehmen, den richtigen lizenzierten Auftragnehmer zu finden, kann dies sowohl für die Renovierungsarbeiten als auch für die folgenden Auswirkungen auf Ihre Fähigkeit, Ihre Immobilie zu verkaufen, eine Katastrophe bedeuten.

Kurz gesagt, holen Sie sich mindestens drei Schätzungen von drei Auftragnehmern, die über hervorragende Referenzen verfügen. Vergessen Sie auch nicht, die Ihnen zur Verfügung gestellten Referenzen anzurufen, und stellen Sie wichtige Fragen wie: Haben sie die Arbeit pünktlich abgeschlossen? Wurde der Auftrag zu Ihrer vollsten Zufriedenheit ausgeführt? Haben sie die Arbeit am Ausgabenbudget abgeschlossen? Würden Sie sie noch einmal für ein Immobilienrestaurierungsprojekt verwenden?

Überprüfen und überprüfen Sie die tatsächliche Frist beim Dienstanbieter

Wenn der Auftragnehmer das eigentliche Projekt nicht innerhalb Ihres Zeitrahmens endgültig abschließen kann, wählen Sie einen anderen Experten, da die Fristen für den Verkauf ihrer Immobilie wichtiger denn je sind. Stellen Sie sicher, dass Sie erneut darauf hinweisen, wie wichtig es ist, den Auftrag rechtzeitig zu beenden, und dass der Auftragnehmer diese Frist in den Vertrag einbezieht.

Holen Sie sich fast alle anwendbaren Genehmigungen

Sparen Sie bei den Renovierungsarbeiten Ihrer Immobilie nicht vor dem Verkauf an den Details, da der Käufer möglicherweise nach den Genehmigungen fragen kann. Zeigen Sie dem Käufer an, dass Sie alle erforderlichen Schritte benötigt haben, um sicherzustellen, dass der Auftrag professionell und sicher ausgeführt wurde, indem Sie alle entsprechenden Genehmigungen einholen.

Bleib neutral

Denken Sie bei der Auswahl der Oberflächen für Ihre Renovierungsarbeiten neutral. Mit anderen Worten, Sie mögen vielleicht rote Fliesen im Badezimmer genießen, aber die Wahrheit ist, dass die meisten Käufer dies nicht tun werden. Denken Sie an ein breites Publikum und bleiben Sie so neutral wie möglich, um die Mehrheit der potenziellen Käufer anzusprechen.

Denken Sie für viele Projekte im mittleren Bereich

Um sicherzustellen, dass Sie innerhalb des Budgets bleiben und eine Rendite erzielen, sollten Sie in Bezug auf Materialien und Oberflächen im mittleren Bereich denken (das einzige Mal, dass diese spezielle Regel möglicherweise nicht gilt, sind sehr teure Häuser oder Villen). Obwohl viele Käufer rostfreie Geräte in der Küche schätzen würden, ist die Tatsache, dass Sie möglicherweise keine Rendite für diese Investition sehen. Die Wahl hochwertiger, eleganter schwarzer Geräte hingegen zeigt sich in Ihrer renovierten Küche immer noch gut, kostet Sie jedoch etwa ein Drittel der Haushaltsgeräte aus Edelstahl.

Bevor Sie mit der Renovierung eines Hauses beginnen, wenden Sie sich natürlich an einen Immobilienmakler, um sicherzustellen, dass sich Ihre Investition beim Verkauf rentiert.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Müssen Sie Ihr Haus schnell verkaufen?

Möglicherweise möchten Sie Ihr Haus schnell verkaufen, wenn Sie mit einer Finanzkrise konfrontiert sind oder wenn Sie aus persönlichen oder beruflichen Gründen in eine andere Stadt oder einen anderen Staat ziehen müssen oder um eine Zwangsvollstreckung Ihres Hauses zu vermeiden. Wenn es dringend erforderlich ist, Ihre Immobilie zu veräußern, müssen Sie den Unterschied zwischen dem Verkauf Ihres Hauses und dem schnellen Verkauf Ihres Hauses verstehen!

Zum Beispiel muss Virginia Reese ihr Haus schnell verkaufen! Sie lebt in Washington, DC, und hat einen Abschluss in Informatik von der University of Baltimore. Sie wird ihren Traumjob bei einem Silicon Valley-Start-up in Kalifornien antreten. Sie wollte schon immer im Mekka der IT-Branche arbeiten und leben. Betty strebt eine langfristige Karriere in dieser Branche an und plant, Kalifornien für den Rest ihres Lebens als ihr Zuhause zu bezeichnen.

Sie versteht, dass der Umzug in einen neuen Staat, so aufregend er auch sein mag, auch eine Herausforderung sein würde – finanziell, emotional und auf andere Weise. Sie hat beschlossen, ihr Haus in Washington, DC, das sie von ihren Eltern geerbt hat, zu verkaufen, um etwas Geld zu verdienen und sich keine Sorgen mehr um die Instandhaltung zu machen.

Reese suchte nach Hauskauffirmen, die ihr helfen könnten, das Haus schnell zu verkaufen. Sie traf sich mit einigen Immobilienmaklern, die ihr versprachen, die Immobilie für eine Provision von 6% auf ihrer Website aufzulisten. Sie wollten auch, dass das Haus in einem anständigen Zustand potenzielle Käufer anzieht – das heißt, keine Unordnung, keine undichten Wasserhähne, keine Oma-Tapete, keine veralteten Küchenschränke, keine fleckigen Badewannen, Wasser- / Schimmelflecken, innerhalb oder außerhalb des Hauses, keine persönlichen Gegenstände im Wohnzimmer – da Käufer jeden Aspekt der Immobilie persönlich inspizieren würden. Der Agent teilte ihr außerdem mit, dass sie das Haus persönlich besuchen würden, um seinen Wert zu schätzen und einen Verkaufspreis zu erzielen.

Am Tag der Bewertung stellte der Agent fest, dass das Haus einige größere Reparaturen benötigte, um es für die Käufer attraktiv und attraktiv zu machen. Er listete einige Bereiche auf, in denen kleinere Nachbesserungen erforderlich waren, und einige Stellen, an denen größere Arbeiten erforderlich waren. Die Liste solcher Verbesserungen war lang und Reese hatte weder die Zeit noch die finanzielle Fähigkeit, die Reparaturen abzuschließen. Niedergeschlagen beschloss sie, ihr Haus frei zu lassen und für ihren neuen Job nach Kalifornien zu fahren.

Wie Hauskaufunternehmen Ihnen helfen können

Wenn Sie eine ähnliche Situation haben, ein hässliches Haus oder ein gut aussehendes Haus zu verkaufen, sollten Sie sich an Hauskaufunternehmen wenden, die Häuser in jedem Zustand kaufen. Bei diesen Unternehmen müssen Sie sich keine Gedanken über Reparaturen und Renovierungen machen, da sie Häuser wie sie sind kaufen. Der Zustand "wie besehen" erstreckt sich auf mehr als nur die physische Struktur des Hauses, selbst wenn ein Pfandrecht am Haus, ein Brandschaden, eine Zwangsvollstreckung, Verstöße gegen das Gesundheitsamt oder Umweltprobleme bestehen. Was auch immer das Problem sein mag, diese Unternehmen sind mit der "We Buy Homes" -Lösung bereit!

Das ist nicht alles; Diese Unternehmen können auch innerhalb von 10 Minuten nach telefonischer Besprechung Ihres Hauses ein schnelles Angebot machen. Darüber hinaus geben sie Ihnen das wettbewerbsfähigste Barangebot. Das i-Tüpfelchen ist, dass diese Unternehmen keine Provisionen oder Gebühren erheben und in bar bezahlen!

Ja! All dies klingt zu schön, um wahr zu sein, und Sie fragen sich vielleicht, was der Haken ist. Nun, diese Unternehmen mit einer landesweiten Präsenz verfügen über ein Netzwerk von Renovierungsunternehmen, die ihnen helfen können, die Häuser zu sehr niedrigen Preisen zu reparieren, zu erneuern und ihnen ein attraktives Aussehen zu verleihen. Sie brauchen immer mehr Häuser, damit sie sie zu niedrigeren Preisen renovieren und durch den Verkauf einen Gewinn erzielen können. Seriöse Hauskaufunternehmen haben das Geld, um Ihr Haus zu kaufen. Sie finden keinen Käufer für Sie und listen Ihre Immobilie nicht auf ihrer Website auf, da sie die Käufer sind!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Ist der Verkauf Ihres Eigenheims das Richtige für Sie?

In diesem DIY-Zeitalter (Do It Yourself) ist es keine Überraschung, dass viele erwägen, ihr Haus selbst zu verkaufen, wenn sie bereit für einen Umzug sind. Es kann einige große Vorteile geben – niedrigere Kosten; mehr Kontrolle; eine Chance, "das Wasser zu testen" – aber es gibt auch viele Fallstricke. In den USA machten Transaktionen zum Verkauf durch Eigentümer ("FSBO") im Jahr 2011 10% der Hausverkäufe aus, verkauften sich jedoch im Durchschnitt erheblich weniger (bis zu 25%) als von Agenten unterstützte Hausverkäufe. [1]Abgesehen von der Möglichkeit eines niedrigeren Verkaufspreises sollten Sie Folgendes berücksichtigen, wenn Sie überlegen, Ihr Haus selbst aufzulisten:

Zeit und Mühe

Krempeln Sie die Ärmel hoch und bereiten Sie sich darauf vor, viel Zeit damit zu verbringen, Ihr Zuhause vorzubereiten, den Markt zu erforschen, Verkaufsstrategien und Marketingmaterialien zu entwickeln, Anrufe zu beantworten, Ihr Zuhause zu zeigen und schließlich Verhandlungen und Papierkram zu verwalten. Makler verfügen über gut entwickelte Tools und verfügen in der Regel über ein Team von Ressourcen, auf die sie zählen können, einschließlich Front-Office-Mitarbeitern, die möglicherweise rund um die Uhr verfügbar sind. Es sieht alles einfach aus, aber die Arbeit ist überraschend detailliert und komplex und Fehler können teuer sein.

Preisgestaltung richtig

Die korrekte Preisgestaltung kann für jeden eine Herausforderung sein, aber wenn Sie emotional an eine Immobilie gebunden sind, kann dies umso mehr der Fall sein. Zu niedrig und Käufer können misstrauisch sein; zu hoch und Ihr Eigentum wird sitzen, während andere um Sie herum verkaufen. Makler verlassen sich auf aktuelle und historische Marktdaten sowie auf Branchen- und Marketingerfahrung, um den richtigen Preis für einen motivierten Verkäufer zu ermitteln. Der richtige Preis für ein gut inszeniertes Haus kann einen erheblichen Einfluss auf die Gewinnung einer hohen Anzahl qualifizierter Käufer haben. und das führt zu einem Verkauf.

Rechtliche und finanzielle Auswirkungen

Wie viel sollten Sie über dieses Leck oder die vergrabene Verkabelung preisgeben? Was ist mit dem Brunnen und der Klärgrube? Die Einsicht und der Papierkram bei der Erstellung eines sicheren und verbindlichen Verkaufsvertrags, der beide Parteien schützt, sind beträchtlich. Professionelle Makler, ihre Verbände und ihre Makler verfügen über die erforderliche Schulung und Erfahrung, um potenzielle Probleme zusammen mit der entwickelten Vertragssprache zu identifizieren und sicherzustellen, dass Ihre Interessen sicher sind. Wichtige Probleme, die nicht sichtbar sind und nicht bekannt sind, können zu Rechtsstreitigkeiten und anderen kostspieligen Konsequenzen führen. Fehlende Klauseln in einem Vertrag können den gleichen kostspieligen Effekt haben.

Unnötig zu erwähnen, dass es viele FSBO-Erfolgsgeschichten gibt. Wir haben jedoch alle FSBO-Schilder gesehen, die monatelang auf einem Vorgarten verweilen, bevor sie durch ein Maklerschild ersetzt werden. Wenn Sie Zeit haben und den Markt "testen" möchten, kann eine FSBO-Strategie für Sie funktionieren. Aber wenn Sie ein motivierter Verkäufer sind, der eine Frist und einen Top-Dollar im Auge hat, ist ein Makler vielleicht die beste Wahl. Ich habe mit mehr als einem FSBO-Kunden gearbeitet, der über den Prozess verärgert war – "… nie wieder!"

[1] National Association of Realtors, 2011

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Verkauf Ihres Eigenheims – FSBO – Ist es Zeit für eine Marketingkampagne mit totalem Schock und Ehrfurcht für Ihr Eigenheim?

Im heutigen überfüllten Immobilienmarkt müssen Sie bei der Erstellung einer Marketingkampagne für Ihr Zuhause alle Register ziehen. Sie müssen alle verfügbaren Marketingmittel nutzen.

Sie müssen den Markt mit Informationen über Ihre Immobilie überwältigen. Wenn Sie dies nicht tun, geht Ihr Haus wahrscheinlich im Meer anderer Immobilien auf dem Markt verloren. Vielleicht möchten Sie professionelle Hilfe bei der Planung Ihrer Kampagne oder viel lesen, um sich mit Immobilienmarketing vertraut zu machen.

Das erste, was Sie lernen werden, ist, dass es buchstäblich Dutzende von Orten gibt, an denen Sie für Ihre Website zum Verkauf von Eigenheimen werben können. Sie werden auch erfahren, dass viele von ihnen kostenlos verwendet werden können, wenn Sie die Bedingungen der Website einhalten.

Die einzigen Kosten für die Werbung auf diesen Websites sind die Zeit, um sich auf der Website zu registrieren und Ihre Immobilienanzeige einzurichten. Es kann effizienter sein, jemanden einzustellen, der dies für Sie erledigt, da die Arbeit mit all diesen Websites eine Lernkurve darstellt, auf der Sie Werbung schalten können.

Gleiches gilt für andere Orte im Internet, an denen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie zum Verkauf anbieten können. Damit meine ich Social-Bookmarking-Sites, Social-Networking-Sites, Blogs, Foren und Verzeichnisse. Es gibt mehr davon als Sie denken, d. H. Dutzende von jeder Art, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Dann gibt es die Nicht-Internet-Werbemittel. Es gibt mehr davon als Sie denken. Die Leute denken, es gibt nur zwei Zeitungen in Maryland (in Baltimore und Annapolis), aber es gibt tatsächlich 36. Das Gleiche gilt für Zeitschriften und frei verteilbare "Shopper" -Papiere für Kleinanzeigen.

Sie möchten nicht viel Geld für ein oder zwei teure Anzeigen ausgeben (wie zum Beispiel eine Display-Anzeige in der Washington Post). Jeder Dollar, den Sie ausgeben, muss analysiert werden, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf Bekanntheit, Leserschaft und Verkehr zu erzielen.

Wenn Sie einen Internet-Marketing-Berater mit Fachkenntnissen im Immobilienmarketing bezahlen, erhalten Sie Zugriff auf Dutzende kostenloser (oder sehr billiger) Werbeträger. Dies kostet weniger, als einige teure Anzeigen kosten können.

Mit Internet-Marketing können Sie sogar Mundpropaganda-Werbekampagnen einrichten, die am effektivsten sind. Es gibt auch Dutzende von Websites mit bezahlter Werbung online, einschließlich Google, das jetzt lokale Immobiliensuchergebnisse liefert.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

So vermarkten Sie Ihr FSBO-Haus

Vielen FSBO-Verkäufern wird gesagt, dass es sehr schwierig ist, ihr Haus zum Verkauf durch den Eigentümer zu vermarkten. Tatsache ist, dass viele FSBO-Verkäufer ihren Versuch, proaktiv zu verkaufen, nicht angehen. Das Ziel eines jeden FSBO-Verkäufers ist es, so viele Käufer wie möglich davon zu überzeugen, dass ihr Haus zum Verkauf steht. Der größte Fehler, den FSBO-Verkäufer machen, ist, dass sie ihr Haus nicht richtig vermarkten.

Es gibt viele verschiedene Dinge, die Sie tun können, um ein Haus zu vermarkten. Die Nummer eins ist, so viele Medien wie möglich zu verwenden, um eine maximale Belichtung für ein Haus zu erzielen, das zum Verkauf steht. Da Marketing der Schlüssel zum Verkauf eines Eigenheims ist, sollten Sie sich bei der Erstellung eines Marketingplans Zeit nehmen. Das Werbebudget ist immer ein Problem, aber mit dem Wachstum des Internets sind Ihre Optionen reichlich und oft kostenlos. Erforschen Sie Ihre Optionen, damit Sie das Beste für Ihr Geld bekommen. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Zeit oder Ihr Geld nicht für Dienstleistungen ausgeben, die Sie nicht benötigen.

Hier ist eine Liste der FSBO-Marketingideen:

1) Zeichen: Natürlich ist dies die Nummer eins – machen Sie Ihre Schilder einfach mit grundlegenden Kontaktinformationen wie der Telefonnummer. Ihre Nummer sollte groß und für potenzielle Käufer leicht lesbar sein, wenn Sie in der Gegend nach einem Haus suchen.

2) Kostenlose lokale Online-Kleinanzeigen: Es gibt viele Communities, die kostenlose klassifizierte Websites gestartet haben. (Frei)

3) Tag der offenen Tür: Sie können helfen, aber sie sind nicht der beste Weg, um Ihr Haus zu vermarkten. Viele der Leute, die zu Ihnen nach Hause kommen, sind Nachbarn oder Leute, die keine wirklich engagierten Käufer sind. Dies kann in gewisser Weise nützlich sein, da sie ihr Wissen möglicherweise mit jemandem teilen, der tatsächlich sucht. Zählen Sie diese Methode jedoch nicht aus, da nur eine Person Ihr Zuhause mögen muss, um einen potenziellen Käufer zu finden.

4) Nutzung des Internets: Das Internet ist die ultimative Medienquelle, um Bekanntheit zu schaffen. Dies ist eine der einfachsten und effektivsten Möglichkeiten, Käufer zu erreichen. Die meisten Käufer von Eigenheimen (85%) beginnen ihre Suche online. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, online zu werben. Es gibt viele zum Verkauf durch Eigentümer-Websites und der Schlüssel ist, Ihr Zuhause auf so vielen wie möglich zu bekommen. Der Hauptnachteil ist, dass dies einige Zeit dauern kann, aber es ist der Schlüssel, um Ihr Zuhause in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Auf vielen dieser FSBO-Websites können Sie Ihr Zuhause kostenlos auflisten. Anders als in der Vergangenheit teilen viele dieser FSBO-Websites jetzt ihre Informationen und können Sie automatisch auf Partner-Websites platzieren.

5) CraigsList: Sie können Ihre Immobilie kostenlos auf CraigsList veröffentlichen. Gehen Sie zu craigslist.com und stellen Sie sicher, dass Sie zuerst Ihre Stadt auswählen. Der Nachteil dieser Website ist, dass Sie häufig Beiträge veröffentlichen müssen, da die Einträge nach Datum sortiert sind.

6) Virtuelle Tour: Die virtuelle Tour ist eine großartige Option. Die virtuelle Tour kann Ihrem potenziellen Käufer eine viel bessere Vorstellung davon geben, wie das Innere Ihres Hauses aussieht. Möglicherweise möchten Sie auch mehrere YouTube.com-Videos Ihres Hauses zum Verkauf anbieten. Dies ist eine großartige Website mit hohem Datenaufkommen, auf der Sie aus dem Video einen Link zu Ihrem Online-Eintrag erstellen können.

7) Multiple Listing Service (MLS): Das vielleicht beste Werkzeug, um Ihr Haus zu vermarkten, ist das MLS. MLS-Listings werden im Allgemeinen von großen Websites wie Realtor.com und fast allen Websites von Immobilienunternehmen abgerufen. Um gelistet zu werden, müssen Sie sich an einen Immobilienmakler wenden. Es gibt viele Makler, die Ihre Immobilie gegen eine Pauschalgebühr bei MLS eintragen.

Das Beste, woran Sie sich erinnern sollten, ist, dass Sie als FSBO-Verkäufer einen proaktiven Ansatz für den Verkauf Ihres Hauses haben müssen. Es gibt keinen Grund, warum Sie nicht die gleiche Anzahl von Augäpfeln haben können, die Ihr Zuhause online betrachten, als wenn Sie bei einem Full-Service-Broker gelistet wären. Möglicherweise fallen für die Einrichtung Ihrer Online-Präsenz geringfügige Kosten an, die jedoch nur einen Bruchteil der an einen herkömmlichen Broker gezahlten Provisionen ausmachen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

6 Wichtige Grundlagen zum Schreiben von Inhalten!

Das Schreiben von Inhalten ist einer der lohnendsten Berufe, weil Sie der "Schöpfer" Ihrer Inhalte sind! Und jeder kreative Prozess erfüllt sich. Außerdem hilft es Ihnen, Ihr Wissen über verschiedene Themen zu erweitern, indem es Ihnen die Möglichkeit gibt, sich eingehend mit ihnen zu befassen.

Lassen Sie uns einige der Grundlagen des professionellen Inhaltsschreibens betrachten:

1. Befehl über Englisch: Wenn Sie Ihre Karriere als Inhaltsschreiber beginnen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie mit allen Regeln der Grammatik, Syntax und allen Aspekten der englischen Grammatik vertraut sind.

2. Mit Schlüsselwörtern optimieren: Beim professionellen Schreiben von Inhalten geht es hauptsächlich darum, relevante Schlüsselwörter intelligent in den Inhalten zu verwenden, damit diese für Suchmaschinen gut optimiert sind. Einfach ausgedrückt, sollte Ihr Inhalt die Wörter enthalten, die Ihr Publikum, das nach einem bestimmten Produkt oder einer bestimmten Dienstleistung sucht, verwendet, damit es bei Suchmaschinen einen hohen Stellenwert einnimmt. Wenn Sie beispielsweise die Dienste eines Immobilienmaklers vermarkten möchten, müssen Sie Schlüsselwörter wie "Verkauf eines Hauses" oder "Kauf eines Hauses", Makler, Immobilienagentur usw. verwenden.

3. Kennen Sie Ihr Publikum: Um die für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung relevanten Schlüsselwörter zu finden, müssen Sie in die Fußstapfen des Kunden treten. Stellen Sie sich vor, Sie sind der Käufer und überlegen, welche spezifischen Wörter Sie für die Suche nach diesem Produkt oder dieser Dienstleistung verwenden würden. Auf diese Weise erhalten Sie eine Vorstellung von den für Ihren Inhalt relevanten Schlüsselwörtern. Sie können auch Tools verwenden, die bei der Keyword-Generierung helfen.

4. Erforschen Sie das Thema: Wenn Sie zu einem Thema schreiben, stellen Sie sicher, dass Sie es gründlich studieren, um ein klares Verständnis zu erhalten. Sie können Informationen über ein Produkt oder eine Dienstleistung nur dann übermitteln, wenn Sie davon wissen. Die Recherche kann zeitaufwändig sein, da Sie verschiedene Websites durchsuchen und sich mit dem Thema vertraut machen müssen. Denken Sie auch hier aus der Perspektive des Lesers, wenn Sie Inhalte erstellen. Sie geben auch alle Details an, die eine Person, die nach Informationen über das Produkt / die Dienstleistung sucht, möglicherweise benötigt.

5. Überprüfen Sie Ihren Inhalt: Einige der wesentlichen Überprüfungen, die Sie für Ihren Inhalt benötigen, sind Plagiatsprüfung und Grammatikprüfung, um sicherzustellen, dass der Inhalt 100% eindeutig und frei von Grammatikfehlern ist. Zu diesem Zweck stehen verschiedene Tools zur Verfügung.

6. Bearbeiten Sie den Inhalt: Auch nach Überprüfung des Inhalts mit den Tools müssen Sie Korrektur lesen, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

Das Schreiben von Inhalten ist ein spannendes Feld, hat jedoch seine eigenen Herausforderungen. Das Schöne an diesem Bereich ist jedoch, dass Sie ein Meister werden können, wenn Sie bestehen bleiben!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Ihr neues Zuhause wartet – Machen Sie Ihr Zuhause zu einem Leuchtfeuer positiver Energie – 2. in einer Reihe

Emotional Freedom Techniques, kurz EFT, ist eine Form der Energieheilung, die von Gary Craig entwickelt wurde. EFT basiert auf den Prinzipien der Akupunktur und beinhaltet das Tippen auf bestimmte Meridianpunkte oder Energiepfade. Durch Tippen wird das Energiesystem des Körpers wieder ausgeglichen.

In diesem zweiten Teil einer Reihe von Artikeln über den Verkauf Ihres Hauses und die Gewinnung Ihres Traumhauses lernen Sie, wie Sie EFT auf sich selbst anwenden, um negative Energie aus Ihrem Haus zu entfernen! EFT ist nicht nur ungewöhnlich, sondern die Technik wird auch zum Nutzen eines leblosen Objekts eingesetzt – das ist einfach komisch! Es funktioniert jedoch! Und als Nebeneffekt fühlen Sie sich auch besser.

So steigern Sie die positive Energie Ihres Hauses, damit es potenzielle Käufer mit seiner reinen und lebendigen Energie anlockt:

1. Verwenden Sie EFT, um negative Energie aus Ihrem Haus zu entfernen.

Identifizieren Sie sowohl physische als auch emotionale negative Ereignisse, die in dem Haus aufgetreten sind, das Sie verkaufen möchten. Physikalische Niedrigenergieprobleme können Folgendes umfassen:

o Undichtes Dach

o Beschädigte Böden

o Fenster einmal von einer Kugel zerbrochen

o Tür, die Tag für Tag schwer zu bedienen ist

Machen Sie jetzt Ihre Liste.

Nehmen Sie sich jetzt einen Moment Zeit, um negative emotionale Erfahrungen zu identifizieren, die bei Ihnen zu Hause aufgetreten sind. Einige Beispiele für negative emotionale Energie, die in Ihrem Zuhause "stecken bleiben" können, sind:

o Eheprobleme

o Streichhölzer mit Familienmitgliedern schreien

o Machtkämpfe mit Teenagern

o Ess- und Gewichtsstörungen

Inzwischen haben Sie die Idee. Sowohl physische als auch emotionale Traumata dämpfen die Attraktivität Ihres Hauses für den Markt. Während sie für das Auge unsichtbar sind, reagieren alle Wesen empfindlich auf das Reich der unsichtbaren Energie. Wie Albert Einstein feststellte, besteht alle Materie aus Energie, einschließlich des Menschen.

2. Verwenden Sie EFT, um die positive Energie Ihres Hauses zu erhöhen.

Nun zum lustigen Teil! Identifizieren und listen Sie die freudigen Ereignisse auf, die bei Ihnen zu Hause aufgetreten sind. Welche glücklichen Möglichkeiten begannen dort? Welche kreativen Unternehmungen sind passiert? Schreiben Sie über Erfolge aller Art. Erinnern Sie sich an die Schönheit Ihres Hauses und seiner Umgebung sowie an die Freundlichkeit der Nachbarn. Seien Sie kreativ und bemerken Sie das Gute während der gesamten Zeit, die Sie an dieser Adresse gelebt haben.

3. Beruhigen Sie sich mit EFT.

Wenn Sie Ihr Haus zum Verkauf anbieten, entstehen viele Ängste und Bedenken. Identifizieren Sie, was dies sind.

o Sind Sie besorgt, wie sich Ihr Zuhause zeigen wird?

o Sind Sie besorgt darüber, welchen Makler Sie wählen oder das Haus zum Verkauf durch den Eigentümer auflisten sollen?

o Sind Sie besorgt über den Preis, was Sie fragen sollten, was Sie bekommen und wird es ausreichen?

Bewerten Sie Ihre Angst auf einer Skala von 0 bis 10, wobei 10 die höchste ist.

Hier ist eine kurze Anleitung zu EFT. Machen Sie sich zunächst mit den Klopfpunkten vertraut

EYEBROW ANFANGEN

SEITE DES AUGES

UNTER AUGEN

UNTER DER NASE

KINN

SCHLÜSSELBEIN

UNTER ARM

VORDERE RIPPE

WRISTS

KOPF

Tippen Sie auf beide Seiten des Körpers.

Beginnen Sie am Augenbrauenpunkt und tippen Sie mit Ihren 3 Mittelfingern und schließen Sie Ihren kleinen Finger ein, wenn Sie können. Tippen Sie an jedem der folgenden Punkte ungefähr sieben Mal gleichzeitig auf beide Seiten des Körpers. Bewegen Sie sich als nächstes zur Seite des Augenpunkts. Bewegen Sie sich dann zum Punkt unter dem Auge, der sich in der Mitte des U-förmigen Knochens über Ihrer Wange befindet. Tippen Sie dann auf den Punkt unter der Nase. Verwenden Sie eine Hand im Bereich der Vertiefung unter Ihrer Nase. Bewegen Sie sich dann zum Kinnpunkt, den ich oft als unter der Lippe bezeichne. Bewegen Sie sich als nächstes zu Ihrem Schlüsselbeinpunkt. Finden Sie die U-Form zwischen Ihren Schlüsselbeinen. Bewegen Sie dann Ihre Finger etwa 3 Zoll zu beiden Seiten. Hier drücken. Bewegen Sie sich dann zum Unterarmpunkt. Legen Sie Ihre Finger so auf die Seiten Ihrer Rippen, dass sich Ihre Arme in einer flügelartigen Position befinden. Hier drücken. Der vordere Rippenfleck befindet sich bei einem Mann unter den Brustwarzen oder bei Frauen unter den Brustwarzen an der BH-Linie. Tippen Sie zusammen auf die Unterseite beider Handgelenke. Letzter Tipp oben auf Ihrem Kopf.

Nachdem Sie sich mit den Zapfstellen vertraut gemacht haben, beziehen Sie sich auf Ihre Liste der negativen physischen Energie in Ihrem Zuhause. Sprechen Sie die Elemente auf Ihrer Liste laut aus. Gehen Sie voran und schimpfen Sie, während Sie tippen!

Machen Sie dasselbe mit Ihrer Liste negativer emotionaler Erfahrungen in Ihrem Zuhause. Dann haben Sie Spaß und tippen Sie auf die positiven Aspekte all des Glücks, das Sie hier erlebt haben. Gehen Sie abschließend auf Ihre Befürchtungen ein, den Verkaufsprozess fortzusetzen.

Ich erinnere mich lebhaft daran, diesen Prozess für unser Zuhause verwendet zu haben. Die Ergebnisse, die wir erzielt haben, waren großartig, und ein enormer Vorteil ist, wie großartig ich mich gefühlt habe, und Sie werden sich aufgrund der Verwendung von EFT fühlen. Sie haben jetzt Ihr Zuhause beleuchtet. Es vibriert auf einem höheren Energieniveau und zieht genau das an, was benötigt wird, um mit Ihrer Vision voranzukommen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Bereiten Sie die Bühne für Ihre eigene Erfolgsgeschichte beim Verkauf von Eigenheimen

Es gibt heutzutage eine neue Welle von Heimshows im Fernsehen und der Fokus liegt darauf, ein Haus schnell und für Top-Dollar zu sehen und zu verkaufen. Diese Shows zeigen alle Elemente einer guten Handlung; Drama, Komödie, Spannung, böse Jungs, Opfer, gute Jungs, und es scheint immer ein Happy End zu sein.

Das Drama spielt sich mit der Szene ab, in der die Verkäufer, unsere Opfer, offensichtlich dringend eine schnelle Renovierung ihres Hauses benötigen, um den Ort zu verkaufen. Die Bösen, der Makler oder potenzielle Käufer gehen durch das Haus des willigen Opfers und machen offene, manchmal grobe Bemerkungen darüber, wie sich das Haus zeigt. Die Opfer sitzen im Allgemeinen wie Kaninchen in einem Loch im Haus eines Nachbarn und sehen im Fernsehen zu, wie sich die Szene entfaltet und was diese Bösen über ihren Platz zu sagen haben.

Huch, sie brauchen Hilfe! Hier kommen sie, um den Tag zu retten, die hilfsbereite Crew, unsere Helden; Inszenierer, Designer, Maler, Tischler, Kameramänner und natürlich unser Gastgeber, an die Hilfe unserer Verkäufer. Sie werden unsere Opfer und den Verkauf ihres Hauses retten, indem sie es in weniger als 2 Tagen und für weniger als einen Tag in Disney World zum Verkauf anbieten. Alle sind glücklich und die Show, ich meine Verkauf, ist ein Erfolg!

Wie können Sie als Hausverkäufer dieselbe Erfahrung schaffen, ohne dass Amerika zuschaut, aber Ihr Zielpublikum erreicht – die Käufer in Ihrem Markt? Ich sage dir wie, STAGE dein eigenes Eigentum!

Staging ist ein Marketing-Tool, das die besten Funktionen Ihres Hauses hervorhebt und gleichzeitig das Negative minimiert. Bei der Inszenierung geht es nicht um Ihren persönlichen Stil oder Geschmack.

Beachten Sie, dass der Designer in den meisten dieser Shows den Raum "neutralisiert" und den oft ausgefallenen, chaotischen oder veralteten Stil der betreffenden Eigentümer streift. Es geht darum, den Raum zu verkaufen, das Haus selbst, nicht den Inhalt. Käufer möchten sich in diesem Haus vorstellen, nicht in Ihrem Haus.

Die Behandlung Ihres Hauses wie eine Ware zum Verkauf auf dem freien Markt ist der erste Schritt, um sich von Ihrem Haus zu trennen. Es ist jetzt ein Produkt. Danach wird es einfacher.

Hier sind einige einfache Tipps, die Sie auf Ihrem Weg zu Ihrem eigenen erfolgreichen Verkauf beginnen.

1. Entstören, entpersönlichen und gründlich reinigen Sie Ihren Platz. Alle kleinen Schnickschnack, Kunstwerke für Kinder, Familienfotos und Hahnsammlungen müssen verpackt und eingelagert werden. Speichern Sie sie für Ihren nächsten Platz. Entfernen Sie Gegenstände, die nicht dauerhaft an Arbeitsplatten haften, insbesondere in Badezimmern und Küchen. Sie müssen sowieso packen, früh anfangen! Holen Sie sich das Haus sauberer als je zuvor, einschließlich Mörtel, Wandplatten, Türrahmen, Teppiche und Fenster.

2. Neutralisieren Sie lebendige Wandfarben und entfernen Sie Tapeten, auch wenn es sich um eine "Designer" -Farbe handelt, die vor 5 Jahren beliebt war oder 18 Stunden zum Trocknen benötigt hat. Käufer wollen ein Haus, das bezugsfertig ist, und trotz Ihrer Meinung zu den Farben, die Sie lieben, werden und werden Käufer es wahrscheinlich nicht als Arbeit ansehen – nicht bezugsfertig. Mit einem warmen Beige oder Taupe oder einem antiken Weiß kann man nichts falsch machen. Eine frische, saubere Palette spricht Bände.

3. Entfernen Sie unnötige Möbel und Teppiche zur Aufbewahrung. Bewahren Sie nur die erforderlichen Teile auf, um die Platzierung und den Maßstab des Raums anzuzeigen. Wenn Ihre Möbel wirklich in einem schlechten Zustand sind, sollten Sie ein paar preiswerte neuere Teile oder Schutzhüllen kaufen. Sie werden sie an Ihren nächsten Ort mitnehmen. Warum also nicht ein wenig schlürfen? Teppiche neigen dazu, den Fluss zu stören, insbesondere wenn sie klein und über das Haus verteilt sind, einschließlich der Badezimmer. Ein Verankerungsteppich im richtigen Verhältnis pro Raum ist in Ordnung, wenn nicht zu beschäftigt. Käufer kaufen Quadratmeter, Raum, Bodenbelag, architektonische Details und Arbeitsplatten, nicht Ihre Möbel. Zeigen Sie ihnen, was sie bekommen, indem Sie das Haus hervorheben, nicht Ihre Sachen.

4. Finden Sie den Mittelpunkt des Raums und markieren Sie ihn. Lassen Sie ihn nicht mit etwas anderem konkurrieren. Vielleicht ist es der Kamin oder die schöne Aussicht, verkaufen Sie den Brennpunkt, verstecken Sie ihn nicht! Große TV-Geräte sind dafür berüchtigt, den Mittelpunkt vieler Räume zu überschatten. Wenn Sie sie beim Verkauf verschieben oder aufbewahren können, sind Sie dem Spiel weit voraus.

5. Erstellen Sie vor und hinter Ihrem Grundstück eine Bordsteinkante. Frisch gemähte und kantige Höfe, gemulchte Blumenbeete und saisonale Blumen begrüßen die Besucher in einem Haus, in dem steht: "Ich bin gut gepflegt worden." Das Entfernen aller überschüssigen Rasenkunst und Ausrüstung lädt den Käufer ein und lässt die Fantasie fließen. Halten Sie Schläuche fest, Poolspielzeug verstaut und Grillgeräte auf ein Minimum und außer Sichtweite, besonders wenn sie bessere Tage gesehen haben.

Indem Sie diese Schritte ausführen, bevor Sie Ihr Haus auflisten und zeigen, haben Sie einen der größten Faktoren für den erfolgreichen Verkauf Ihres Hauses, den Zustand, verbessert.

Sie als Eigentümer sind der einzige, der dies kontrollieren kann. Egal, ob Sie eine HGTV-Crew, einen professionellen Heimkünstler oder einen Nachbarn einladen, um Ihnen zu helfen, Sie haben sich entschieden, Ihr Haus zum Star der Immobilienmesse auf Ihrem lokalen Markt zu machen, eines, das Sie selbst produziert haben und eines, das es wird Mit Sicherheit ein Happy End.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

10 der schlechtesten Immobilienpraktiken – Die fünfte lässt Sie nachdenken

Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Makler zweifelhafte Taktiken anwenden, um den Umsatz zu steigern. Sie können Sie dazu bringen, eine Vereinbarung zu unterzeichnen oder sogar über versprochene Preise, um den Verkauf zu beschleunigen. Eine Umfrage unter Immobilienmaklern hat ergeben, dass solche Praktiken existieren. Es ist beunruhigend zu wissen, dass nur ein kleiner Prozentsatz der Broker sie für falsch hält.

Hier ist eine Liste der 10 unmoralischsten Immobilienpraktiken, die jeder Käufer kennen sollte:

1. Der Listing Agent teilt mit, dass eine große Nachfrage nach der Immobilie besteht, was nicht der Wahrheit entspricht.

Seien Sie nicht überrascht, wenn der Makler Ihnen mitteilt, dass Sie nur geringe Chancen haben, die Immobilie zu erwerben, wenn Sie zu viel verhandeln oder länger brauchen, um eine Entscheidung zu treffen, da es mehrere Angebote von anderen Käufern gibt. 31,8% der befragten Makler gaben an, dass es üblich sei, den Deal schneller abzuschließen.

2. Ihr Agent zeigt keine Immobilien mit einer unterdurchschnittlichen Vergütung für die Zusammenarbeit an, die von Listing Agents zugelassen wird.

Dies ist überhaupt nicht zugunsten des Käufers, aber 61,8% der Immobilienhändler nannten es unzulässig. Der verbleibende Prozentsatz hat keine Bedenken und sie sind ziemlich zahlreich.

3. Als Käufer werden Sie von Ihrem Makler nicht in Immobilien eingeführt, die von Maklerunternehmen auf der Grundlage früherer Erfahrungen und ihres Rufs gelistet werden.

20,1% der Makler akzeptierten, dass dies eine der häufigsten Möglichkeiten war, das Geschäft voranzutreiben. Obwohl der Prozentsatz nicht auf der höheren Seite lag, reicht es aus, Sie an einem scheinbar fairen Geschäft zu zweifeln.

4. Der Agent kann je nach Präferenz seine eigene Auflistung oder die Auflistungen des Unternehmens anzeigen. 49,6% der Umfrageteilnehmer hielten es für in Ordnung zu folgen, was eindeutig zeigt, dass Vertrauensbruch im Immobilienhandel häufig vorkommt. Sie können sich nicht wirklich auf den Broker verlassen, wenn Sie Transparenz erwarten.

5. Ihr Agent wird Sie nicht vertreten, wenn Sie eine Immobilie zum Verkauf durch den Eigentümer kaufen möchten –

Ja, das ist eine Tatsache. Wenn Sie gedacht haben, dass die Einstellung eines Maklers Ihnen bei jeder Art von Hauskauf helfen wird, werden Sie einen unhöflichen Schock erleben. Wenn Sie ein Haus kaufen möchten, an dem kein Makler beteiligt ist, müssen Sie den Verkäufer selbst kontaktieren.

6. Sie wissen nicht, welche Überweisungsgebühren der Überweisungsagent erhält – 59,8% der Agenten waren der Meinung, dass dies der richtige Weg ist, um Geschäfte zu machen. Dies ist jedoch nicht zugunsten des Käufers, da die vom Makler verdienten hohen Empfehlungsgebühren bedeuten, dass Sie möglicherweise zu einem Geschäft gezwungen werden, das für Sie möglicherweise nicht vorteilhaft ist.

7. Der Agent kann Sie an einen anderen Agenten verweisen, der keine Kenntnisse über die von ihm erbrachte Servicequalität und den Wert hat. 33,1% der Agenten hielten dies für eine gängige Praxis, aber es ist definitiv schädlich für ahnungslose Käufer. Der geworbene Agent kann dem überweisenden Agenten bis zu 20% der Provision zahlen. Dies ist ein Augenöffner für Käufer.

8. Unrealistische Preise werden von Listing Agents akzeptiert, um die Marketingmöglichkeiten zu verbessern – Käufer, die nicht vertreten sind, werden gefangen. Das Unternehmen versucht, die Marketinggebühren durch so hohe Preise zu decken. Die Immobilie darf jedoch nicht zum angegebenen Preis verkauft werden und es ist der Verkäufer, der darunter leidet.

9. Der von Ihnen beauftragte Agent könnte den Verkäufer im selben Geschäft vertreten – Überraschenderweise hielten 40,9% der Makler diese Praxis für sehr verbreitet und akzeptabel. Es ist eine schockierende Wahrheit, aber es ist da. Wie können Sie hoffen, dass Ihre Interessen gewahrt bleiben, wenn der Agent für die beiden gegenüberliegenden Seiten tätig ist?

10. Der Agent gibt dem Verkäufer wichtige Informationen weiter, um das Geschäft schneller abzuschließen. Ob Sie es glauben oder nicht, sie tun es. Noch vor den Verhandlungen kann der Agent den niedrigsten Betrag offenlegen, den Sie bereit sind, für die Immobilie zu bezahlen. Dies raubt Ihnen die Möglichkeit, niedrigere Preise zu erhalten.

Während es nicht möglich ist, beim Kauf eines Eigenheims auf einen Makler zu verzichten, sollte Sie die Enthüllung der schlimmsten Praktiken auf dem Immobilienmarkt auf der Hut halten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg