Die ungewöhnliche Art, Ihr Haus ohne Makler zu verkaufen

Der Verkauf Ihres Hauses ohne einen Agenten scheint mir keine Seltenheit zu sein. Schließlich weiß jeder, dass Sie in Ihrem Garten ein For Sale By Owner-Schild anbringen, eine Liste in Craigslist und der Lokalzeitung erstellen und darauf warten können, dass ein Käufer einen Scheck an das Titelbüro bringt. Einfach genug, oder?

Nun, nicht immer.

Hier ist der Grund:

Auf dem heutigen Markt sind Käufer von Bargeld nicht wirklich daran interessiert, den Einzelhandel für Immobilien zu bezahlen. Immerhin haben sie das Geld, was bedeutet, dass sie den Verhandlungsvorteil haben. Und was ist mit dem ersten Käufer von Eigenheimen? Die schlechte Nachricht ist, dass Hypothekenanträge auf einem 5-Jahrestief liegen, was bedeutet, dass diejenigen, die eine Immobilie konventionell kaufen möchten, ihre Kredite nicht genehmigt bekommen.

Wie können Sie Ihr Haus verkaufen, wenn der Pool der Käufer immer kleiner wird, ohne Agenten oder ohne für ein paar Cent auf die Dollars an Bargeldkäufer verkaufen zu müssen?

Hier kommt der ungewöhnliche Teil ins Spiel. Es gibt eine kleine Nischenstrategie für kreative Immobilien, die als Leasingkauf oder allgemein als "Mietkauf" bezeichnet wird.

Der Verkauf auf diese Weise ist nichts anderes als die Festlegung eines Mietvertrags für eine Laufzeit, die zwischen 6 Monaten und 10 Jahren liegen kann, und die Option, innerhalb der Mietdauer zu einem festgelegten Preis zu kaufen … normalerweise zum vollen Verkaufspreis oder zum Hypothekensaldo, je nachdem, welcher Wert höher ist.

Warum sollten Sie überhaupt in Betracht ziehen, auf diese Weise zu verkaufen?

Vielleicht solltest du nicht.

Wenn Sie die Zeit und das Eigenkapital haben, um Ihr Haus aufzulisten und darauf zu warten, dass ein qualifizierter Käufer Ihr Haus kauft und Sie auszahlt, ist es wahrscheinlich besser, dies so zu tun. Wenn Sie jedoch nicht über das Eigenkapital verfügen, um einen Rabatt zu erhalten oder Gebühren und Provisionen zu bezahlen, und eine sofortige Entlastung der Hypothekenzahlung benötigen, kann dies eine großartige Strategie sein.

Zuallererst bedeutet dies nicht einfach, Ihr Haus an einen typischen Mieter zu vermieten. Sie haben es mit Mietern / Käufern zu tun, Menschen, die ein Haus für sie und ihre Familien kaufen möchten, aber scheinbar nicht in der Lage sind, ihr Darlehen zu genehmigen. Sie haben das Einkommen, den Hintergrund, den Charakter, Käufer von Eigenheimen zu sein. Sie haben nur Probleme, eine konventionelle Hypothek auf diesem Markt zu bekommen. Und dieser Markt ist riesig.

Und im Gegensatz zu Ihrem üblichen Mieter kümmern sie sich um die tägliche Wartung sowie alle Reparaturen und arbeiten jeden Monat mit ihrem Hypothekenmakler zusammen, um den Abschluss ihres Darlehens zu erreichen. Sie brauchen nur etwas Zeit für ihre Unterlagen, um alle Hürden zu überwinden, die Kreditgeber heutzutage gestellt haben.

Wenn ihr Darlehen genehmigt wird, werden sie Sie für den vollen Verkaufspreis Ihres Hauses oder Hypothekensaldos auszahlen und Sie behalten alles, da beim Verkauf auf diese Weise keine Gebühren oder Provisionen zu zahlen sind. Und für den Fall, dass sie ihr Darlehen während der Mietdauer nicht zum Abschluss bringen können, haben Sie die Wahl, entweder das Mietverhältnis zu verlängern, um ihnen mehr Zeit zu geben, oder es an einen anderen Käufer zu verkaufen. In beiden Fällen erhalten Sie sofort eine Hypothekenentlastung und den vollen Preis, wenn der Mieter / Käufer Sie auszahlt.

Auf diese ungewöhnliche und kreative Weise zu verkaufen, ist möglicherweise nicht die beste Lösung für Sie. Und das ist in Ordnung. Es ist eine weitere Strategie, die Sie in Ihrem Arsenal behalten, falls sich Ihre Situation ändert und Sie schnell einen Ausweg aus einer Immobilie benötigen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg