Erwägen Sie, Ihr Haus ohne einen Immobilienmakler zu verkaufen? Verstehen Sie Ihre rechtlichen Bedürfnisse!

Da sich Immobilien in den letzten Jahren verändert haben, versuchen viele Menschen, ihre Häuser ohne Immobilienmakler zu verkaufen, um die Zahlung einer Provision zu vermeiden. In den USA zahlen Sie einem Makler in der Regel 6 Prozent des Verkaufspreises als Provision. Mit dem Preis von Häusern heute ist diese Zahl signifikant. Zumal so viele Häuser in den USA an Wert verloren haben und viele Hausbesitzer festgestellt haben, dass sie ein Haus besitzen, das nicht das wert ist, was sie ursprünglich dafür bezahlt haben.

Wenn Sie keinen Agenten einsetzen, suchen viele Einwohner die Hilfe von FSBO-Organisationen und Websites (zum Verkauf durch den Eigentümer). Diese Marketing-Tools erfordern immer noch eine Gebühr, aber höchstens 3 Prozent des Verkaufspreises und viele sind erheblich weniger.

Immobilienmakler weisen auch darauf hin, dass Sie durch die Zahlung einer Gebühr auch Zugang zu einer Reihe von Ressourcen erhalten, die ihnen zur Verfügung stehen. Beim Verkauf eines Immobilienmaklers wird auch in Werbung investiert, um den Verkauf des Hauses zu unterstützen.

Viele Leute glauben, dass die Provision, die an einen Agenten gezahlt wird, es wert ist. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, Ihr Haus alleine zu verkaufen, ist es wichtig, einen Immobilienanwalt zu kontaktieren, der Ihnen bei der Steuerung der rechtlichen Aspekte des Immobilienverkaufs behilflich sein kann.

Die rechtlichen Anforderungen eines Hausverkaufs umfassen:

Kauf- und Verkaufsvertrag: Dieses Dokument ist einer der vielen rechtlichen Aspekte beim Kauf und Verkauf von Immobilien, für die ein Anwalt erforderlich ist.

Titel suchen und löschen: Bevor Sie einen Immobilienvertrag abschließen, möchten Sie sicher sein, dass der Titel klar ist. Ein Anwalt führt die erforderliche Titelsuche durch und stellt sicher, dass der Titel klar ist und die Immobilie zum Verkauf bereit ist.

Rechtsstreitigkeiten: Es gibt Fälle, in denen zum Zeitpunkt eines Verkaufs Eigentumsprobleme auftreten. Dies kann ein Grenzstreit oder ein wichtiges Domain-Problem sein. Sie werden einen qualifizierten Anwalt suchen, der mit Ihnen zusammenarbeitet, wenn Sie auf eines dieser Probleme stoßen.

Eigentumswohnungsentwicklung: Eigentumswohnungen erfordern rechtliche Unterlagen, die mit keinem anderen Eigentum vergleichbar sind. Immobilienanwälte sind mit den gesetzlichen Anforderungen von Eigentumswohnungen bestens vertraut und können dazu beitragen, dass der Prozess reibungslos verläuft.

Vorbereitung und Überprüfung von Dokumenten: Wenn Sie ein Haus kaufen oder verkaufen, möchten Sie sicherstellen, dass alle Unterlagen vollständig und korrekt sind. Es ist die Aufgabe Ihres Immobilienanwalts, alle Urkunden, Notizen und sonstigen Unterlagen zu überprüfen, die an einem Hausverkauf beteiligt sind.

Die Investition in einen Immobilienanwalt ist eine wichtige Ergänzung jeder Hausverkaufsstrategie. Etwas so Wertvolles wie ein Haus zu kaufen oder zu verkaufen, ist eine entmutigende Aussicht. Wenn Sie es alleine versuchen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie einen Immobilienanwalt beauftragen, um Ihre Verkaufsstrategie zu ergänzen. Die Anwaltskosten sind ein geringer Preis, um eine Provision zu vermeiden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg